Diorama


Der Spreewald  1:87

Es ist herrlich leise im Spreewald. Lediglich das sanfte Plätschern des Wassers und das Zwitschern der Vögel durchbrechen die Stille. Wie in einem Märchenwald, werden die Kanäle hin und wieder von kleinen Holzbrücken überspannt, unter denen wir durchfahren. Auf der Wasseroberfläche spiegeln sich die Gräser, Büsche und Bäume. Die Szenerie ist so romantisch, dass ich beinahe die Zeit vergesse. Hier im Spreewald scheint es, im Gegensatz zum Rest unserer zerrütteten Welt, noch echten Frieden zu geben. Nutzen Sie Ihren Urlaub im Spreewald dazu, Körper und Seele in Einklang zu bringen.

Die Entstehung des Dioramas wurde durch ein Besuch

bei meiner Freundin Ulrike Strauch ermöglicht.

Ich wollte etwas besonderes bauen. Als Erinnerung.

Lassen Sie sich verzaubern an malerischen Kanal, friedlichen Auen und imposanten Wäldern.

So entstand dieses kleine Diorama in 1:87.

Die Bäume sind aus draht entstanden.

Das Wasser ist aus Epoxidharz .


Das Planetarium  1:87

Hier präsentiere ich euch mein Diorama in 1:87 . Das Gebäude stand ewig im Karton. Nun habe ich es im Diorama verewigt. Dadurch sieht es deutlich besser aus.



Auszeit 1:87

Dieses Diorama wurde im alten Autoscheinwerfer verbaut.

Der Baum ist ein Eigenbau.



Im Schwarzwald  1:87

Hier präsentiere ich euch mein Diorama in 1:87 . Durch Coronazeiten wollte ich mal etwas Heimisches Bauen.

Seht selbst und lasst euch verzaubern.



Das Schloss im Meer  1:87

In manchen Gegenden der Erde scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Sie wirken nahezu Magisch, wie letzte Paradiese. Besonders stark ist die Anziehungskraft der landschaftlichen Schönheiten, wenn dazu Mythen und Legenden kommen, wie beispielsweise bei das Schloss im Meer. Das Schloss im Meer ist ein Diorama in 1:87 . Es entstand in einem Wettbewerb. Bauzeit ca. 6 Monate. Viel Pause dazwischen. Dieser Wettbewerb veränderte nicht nur mein Modellbau, auch meine Kreativität.



Die Katakomben von st. Gallus 1:87

Hier zeige ich euch eins meiner neusten Dioramen. Es zeigt eine alte Zeit. Hexen Jagt und mit alte Gräber.



Das Labor  1:87

Würde so die Menscheit auf außerirdisches Leben reagieren ??? Eines der ältesten Rätsel der Menschheit Die Frage nach außerirdischem Leben ist für Siemion und Schulze-Matuch eine der größten Fragen der Menschheit. Anton bestätigt, dass schon die alten Griechen sich Gedanken gemacht haben, ob wir alleine im Universum sind.



!!! We are not alone !!!Aliens in Anflug 1:87

Diorama !!! Thema - We are not alone.!!! Mein Sommer Diorama 2017 . Zeigt ein absturz eines Raumschiffes. Was macht die Menschheit wenn es Real wird.



An der Küste 1:87

Im Sommer gab es viel Zeit. Sommer Diorama .



Überwindung 1:87

Dieses Diorama zeigt Bergsteiger. Überwindung heißt das ganze. Der Baum im vordergrund ist ein eigenbau.



A Girl Walks Home Alone 1:35

A Girl Walks Home Alone ist ein Diorama nach Kriegsende. Das Mädchen lebt allein im Haus. Eltern verloren ihr Leben durch Schüsse. Das tragische Ende des Krieges. Lebt und seid froh das ihr jetzt und heute lebt. Auf das diese Zeit nie wieder kommt. Das Haus ist ein kompletter Eigenbau.



Der Fluch des Caniba Teil 1, FSK 18 , Diorama 1:87 - Der Dschungel

Im Jahr 2019 machten sich 5 Forscher auf eine Forschungsreise durch den gefahren Vollen Dschungel Brasiliens. Als die bildhübsche Frau in die Fänge eines Kannibalenstammes gerät, scheint ihr Schicksal besiegelt. Gibt es ein entkommen aus der grünen Hölle? Das Paradies hat zwei Gesichter. Landschaftsbau und Diorama mal anders. 1:87 - Der Dschungel



Tomb Raider The Legend. Diorama Maßstab 1:10

Hier zeige ich euch mein erstes Diorama im Maßstab 1:10. Da ich diese Figur hatte und Lara Croft meine Kindheit prägte., musste ich es bauen um es in szene zu setzten. Viel Spaß. Es werden noch mehr folgen. Da ich viele Figuren habe. Es wurde gebaut mit 90 % Styrodur reste.


Walking Dead Diorama 1:35 .             Teil 1 von 4

Hier zeige ich euch mein erstes Diorama von walking dead. Mcfarlane Figuren in Szene gesetzt.


Präsentationssockel für Loks

Loks stehen meist oft in Vitrinen. Warum nicht mal was für Loks präsentieren.